Am 8. Juni fand das 9. Welcome Meetup im Café Soziale statt. Das Welcome Meetup bietet immer zwei bis drei Initiativen eine Basis, sich in entspannter Atmosphäre des Café Soziale interessierten Menschen vorzustellen. Danach gibt es die Möglichkeit, andere engagierte Alt- und Neuberliner kennenzulernen.

Helfende Engel

Ingo Lenz stellte die Initiative Be An Angel e.V. vor, die im August 2015 von einer Gruppe von Menschen aus Kultur, Marketing und Journalismus ins Leben gerufen wurde, um geflüchtete Menschen beim Ankommen in Deutschland sowie bei der Integration in unsere Gesellschaft zu unterstützen. Die Stärken des Vereins sind das Multiplizieren und Vernetzen. Sie verknüpfen nicht nur Privatpersonen, Initiativen, Unternehmen und Medien, sie initiieren auch die Zusammenarbeit an konkreten Themen und Projekten.

Als neuestes Projekt plant Be An Angel in Kooperation mit der DeHoGa die Eröffnung eines eigenen Restaurants, das nicht nur Geflüchteten einen Job bieten, sondern ihnen vielmehr als Plattform für die Vermittlung in andere gastronomische Betriebe dienen soll.

Gerade wurde der Verein für den Bundesfreiwilligendienst anerkannt und ist aktuell auf der Suche nach zwei Bufdis. Interessierte können sich gerne melden!

Kontakt:  help@be-an-angel.de
Facebook 
beanangel.direct

Solidrinks – Von der Idee bis zum fertigen Produkt

Ingo Lenz von Be an Angel e.V.

Patrick und Roberta haben ihre Initiative Solidrinks e.V. vorgestellt. Sie haben die Initiative 2015 gegründet. Der Verkauf des Produktes Solimate ermöglicht es ihnen, andere Initiativen zu unterstützen. Aktuell sind das Bag Mohajer – Bag for Good, Champions ohne Grenzen e.V., KuB e.V. – Kontakt-und Beratungsstelle für Flüchtlinge und Migrant*innen e.V., und Women in Exile.

Solidrinks zeichnet sich auch durch eine soziale und solidarische Arbeitsweise aus. Bei Solidarity Drinks arbeiten Geflüchtete, Migrant*innen und Locals im Tandem: Sie teilen sich eine Aufgabe und lernen von- und miteinander. Zusammen sind wir stark!Das Soli-Tandem steht aber auch für Arbeitstrukturen, die Zeit und Raum für soziales Engagement und Zusammensein mit Familie und Freunden lassen.

Bisher ist Solimate bereits in über 70 Berliner Locations zu genießen, Partner vom WelcomeCamp Berlin am 15. Juli und immer auf der Suche nach neuen Cafés und Läden.

Kontakt: welcome@solidrinks.de
solidrinks.de
Facebook

Solimate mit #Solishouts

Das Welcome Meetup

Das Welcome Meetup Berlin startete im September 2016 als monatliche Meetup-Reihe, die EUCH zusammenbringen und vernetzen will:

  • Initiatoren und Mitarbeiter von Projekten, Initiativen und Vereinen, die sich in der Flüchtlingsarbeit engagieren
  • Kommunikationsprofis, Multiplikatoren und (potenzielle) Helfer, die noch freie Kapazitäten haben und sich einen Überblick verschaffen wollen, welche Projekte es gibt und wo sie sich einbringen könnten.
  • Geflüchtete, die den Initiativen aufzeigen können, in welchen Bereichen sie sich mehr Unterstützung wünschen, und natürlich auch Geflüchtete, die sich selbst engagieren wollen.

Das Meetup findet an jedem 2. Donnerstag im Monat im Café Soziale in der Gubener Str. 48, 10243 Berlin statt.

Themen vorschlagen, Initiativen vorstellen

Wer einen Themenvorschlag hat oder tolle Projekte oder Initiativen kennt, die sich unbedingt vorstellen sollten, kann sich gerne melden:

Facebook
mail@refugees-welcome-meetup.de

Fotos (c) Henry Schröder