WelcomeCamp³ – Looking Forward!

Am 30. Juni 2018 findet zum dritten mal in Folge das WelcomeCamp statt, das Barcamp zur Willkommenskultur in Berlin. Unter dem Motto „Looking Forward!“ ist Gesicht Zeigen! e.V. im Rahmen des Projektes Media Residents Veranstalter, Veranstaltungsort ist das Gebäude FMP1 mit neues deutschland als Projektpartner.

Wer und was das alles ist? Wir stellen euch die Grundpfeiler des WelcomeCamp³ vor!

Gesicht Zeigen! e.V.

Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland e.V. ist eine Initiative, die sich für Zivilcourage einsetzt und ermu­tigt Men­schen, gegen Frem­den­feind­lich­keit, Ras­sis­mus, Anti­se­mi­tis­mus und rechts­ex­treme Gewalt aktiv zu wer­den. Der Verein arbei­tet in den Berei­chen Auf­klä­rungs– und Pro­jekt­ar­beit. Ziel ist die Stär­kung des gesell­schaft­li­chen Enga­ge­ments und die Sen­si­bi­li­sie­rung für jede Art von Diskriminierung. Gesicht Zei­gen! ist 2018 der Veranstalter des WelcomeCamp und stellt das neueste Projekt Love Speech vor.

Media Residents

Media Residents ist ein Medienhub für Geflüchtete und unterstützt Medienmacher und solche, die es werden wollen. Mit einem kostenlosen Coworking Space, ausleihbarem Equipment für Video- und Tonproduktionen, Schnittrechnern und Laptops, sowie Beratung und Vernetzung in allerlei Fragen zu Medien und dem Leben als Geflüchteter in Deutschland. So kommt die Hilfe auch dort an, wo sie benötigt wird. Das Media Residents Team plant und führt das WelcomeCamp durch und begleitet die Veranstaltung auf allen Social Media Kanälen.

neues deutschland im FMP1

neues deutschland ist eine sozialistische Tageszeitung, deren Verlagsgebäude am Franz-Mehring-Platz in Berlin-Friedrichshain gelegen ist. Sie liefert Nachrichten aus Politik, Inland, Ausland, Wirtschaft, Sport, Kultur und Feuilleton aus linker Sicht. Benannt ist der Franz-Mehring-Platz nach dem marxistischen Historiker Franz Mehring. Unterstützt wird das WelcomeCamp von neues deutschland durch den Aufbau von Pavillons, Tischen und Stühlen, das FMP1 stellt die gesamten Räumlichkeiten zur Verfügung und unterstützt bei der Durchführung des gesamten Events.

Willkommenskultur leben: Sei dabei!

Du engagierst dich privat oder beruflich für die Willkommenskultur und möchtest deine Erfahrungen teilen? Du bist ehrenamtlich tätig und benötigst Unterstützung bei Förderanträgen? Dein Projekt ist neu und du möchtest es bekannt machen oder dich aktiv für Geflüchtete einsetzen und suchst das passende Projekt? Oder willst du neue Nachbarn, Freunde, Kollegen kennenlernen? Kurz: Du möchtest auch aufs WelcomeCamp? Let’s go! Egal ob du eine Session halten willst oder uns bei der Organisation unterstützen magst, jeder ist willkommen! Hier kannst du dein Ticket ordern.

Wir freuen uns auf den Wissensaustausch und deine Ideen und Erfahrungen. Du bist das WelcomeCamp 2018!

Bestelle hier dein Ticket und sei dabei! Du bist das WelcomeCamp 2018