Foto: Andi Weiland

Halbzeitshow wie beim Superbowl, nur mit mehr Herz

Bei so vielen Menschen und Initiativen, die sich für das WelcomeCamp angemeldet haben, kommen bis zu 30 Sessions auf euch zu. Das ist viel Input für einen Tag. Und damit die Köpfe nicht durchgehend rauchen, bieten wir euch eine Halbzeitshow, die dem Superbowl in nichts nachsteht. Ihr werdet mit Musik und Tanz von Ballout Berlin und der One Punch Crew unterhalten, und ganz nebenbei kann man auch noch etwas gewinnen: Für eine kleine Spende kann man mit dem Basketball Körbe werfen und mit etwas Glück einen Goodie-Bag gewinnen. Der Erlös geht an die Welthungerhilfe.

Ballout Berlin ist das urbane Streetball Revival, das aus den Elementen Basketball und Musik besteht. Das Ziel: Jungen Menschen unterschiedlicher kultureller/nationaler/sozioökonomischer Herkunft eine sinnvolle und drogenfreie Abendbeschäftigung zu ermöglichen und eine Plattform bereit zu stellen, die sowohl Spieler als auch Zuschauer durch den Sport vereint. Und das ist nur der Anfang, denn die Philosophie von Ballout Berlin reicht noch viel weiter.

Hunger ist das größte lösbare Problem der Welt. Die Welthungerhilfe möchte ihr strategisches Tun darauf konzentrieren, dieses Problem nachhaltig zu lösen. Die Vision der Welthungerhilfe ist eine Welt, in der alle Menschen ein selbstbestimmtes Leben in Würde und Gerechtigkeit, frei von Hunger und Armut leben können. Dafür arbeitet die Organisation in rund 40 Ländern und hunderten Projekten mit nachhaltigen Lösungsansätzen.

Die Gruppe der One Punch Crew tanzen für ihr Leben gerne, und auch noch für einen guten Zweck. Nicht zuletzt bei der Aktion #BALL4WATER von Viva Con Aqua haben sie abgeliefert und dazu beigetragen, dass insgesamt 23000€ zusammen kamen und in Uganda zwei Brunnen gebaut werden konnten, damit Menschen in Not ein nachhaltiger Zugang zu Wasser zur Verfügung gestellt werden kann. Freut euch auf fette Beats und tighte Moves!

Tickets zum WelcomeCamp

Tickets inkl. Vollverpflegung: 11,90 EUR
(für Kids und Newcomer gratis.)