Die Weltweite Situation für Geflüchtete

Weltweit sind aktuell 70,8 Millionen Menschen auf der Flucht. In Europa befinden sich aktuell 2,8 Millionen Geflüchtete. Die 68 Millionen Menschen, die außerhalb von Europa auf der Flucht sind, dürfen wir nicht vergessen. Die Fluchtbewegungen finden nicht nur zwischen verschiedenen Ländern statt, oft wird auch innerhalb eines Landes nach Zuflucht und Sicherheit gesucht.

Wichtig ist auch die Tatsache, dass fast jeder zweite Mensch auf der Flucht minderjährig ist und oft komplett alleine auf sich gestellt ist, ohne jedes Elternteil. Wenn man dann noch die Auswirkungen der Pandemie um Covid betrachtet, ist die Situation in Geflüchtetenlagern kritischer als jemals zuvor. Es gibt in den Lagern zu wenig Platz, um die Abstandsbestimmungen zu beachten und die Bedingungen lassen es auch nicht zu, die Hygienerichtlinien einzuhalten. Oft mangelt es an so grundlegenden Dingen wie fliessendem Wasser und Seife.

Die Arbeit der UNO Flüchtlingshilfe und des UNHCR stützt sich auf Spenden und ehrenamtliche Arbeit. Und da kann jeder von uns aktiv werden und seinen Teil zu einer besseren Welt für alle Menschen auf der Flucht beitragen. So kann man nicht nur denen helfen, die vor der eigenen Haustür sind. Wir dürfen die Politik und die Länder mit der Fluchtsituation nicht alleine lassen.

Share the Meal

Mit einem Tippen auf Deinem Smartphone kannst Du Deine Mahlzeit mit einem hungernden Kind teilen. Mit 0,70€ können wir ein Kind einen Tag lang ernähren.

World Food Programme

Das UN World Food Programme ist die führende humanitäre Organisation im Kampf gegen den weltweiten Hunger.