Es ist euer Camp

Zugegeben, der Titel klingt eher wie eine schlechte Filmadaption, trifft den Kern dieses Posts dennoch ganz gut.

Wie einige von euch wissen, wir das WelcomeCamp stets im Format eines Barcamps veranstaltet. Heißt, dass ihr, die Teilnehmenden, das Camp ganz nach euren Wünschen gestalten könnt. Wenn ihr denn mögt.Ihr wollt lieber einfach nur teilnehmen? Kein Problem. Doch unter den bisherigen Anmeldungen zum 19. Juni gibt es bereits Einige, die sich auch wünschen, eine Session zu bestimmten Themen zu halten.

Und die Vorschläge die uns bisher erreichten, sind so vielfältig wie die Teilnehmenden selbst. Nie würden wir den Wünschen und Bedarfen der Teilnehmenden gerecht werden können. Das ist aber auch das tolle am Barcamp. Dass wir es gemeinsam gestalten können.

Einige Vorschläge zu Sessionideen, die uns bereits erreicht haben, wollen wir euch hier präsentieren.

Flüchtlingspolitik und deren Einflussfaktoren

Hemmschwelle zur Anzeige niedriger gestalten

Ausstellung / Speaker zum §218

Misnaming

Antislawismus

Mit digitalen Bildungsangeboten mehr erreichen

Diese und noch viel mehr erwarten euch am 19. Juni. Wenn ihr wissen wollt, welche Bandbreite der Sessions es im letzten Jahr gab, dann schaut doch mal hier.

Ihr wollt selbst eine Session halten, oder habt vielleicht sogar einen speziellen Sessionwunsch? Dann meldet euch doch einfach kostenlos an oder schickt uns eine Mail an hub@media-residents.de

Weitere Beiträge dieser Kategorie