Ein Jahr Refugees Welcome Meetup!

Bevor es an die Sessiondokumentationen geht, hier noch ein sehr aktuelles Anliegen: Seit nun einem Jahr treffen sich im Café Sociale monatlich motivierte Menschen, um ihre Ideen und Projekte vorzustellen. Das gemeinsame Ziel ist es, Menschen zusammenzubringen und zu vernetzen. Wir waren bei der inzwischen zehnten Ausgabe dabei.

mehr lesen

Live-Blog vom WelcomeCamp

Das WelcomeCamp 2017 war ein Tag voller Impressionen, Ideen, neuer Kontakte, toller Menschen und aufgeschlossener, guter Stimmung. Die schönsten Momente des Camps haben wir in unserem Live-Blog eingefangen.

mehr lesen

Visionen von einem neuen Deutschland

Die sozialistische Tageszeitung neues deutschland ist Hauptsponsor vom zweiten WelcomeCamp und Namenspate für den nd-Couryard im Innenhof. Wir sprachen mit dem Geschäftsführer Olaf Koppe über die Motivation und das Profil der Zeitung sowie seine persönliche Erwartungshaltung an die Politik und – ganz konkret – seine Wünsche für die Teilnehmer.

mehr lesen

Wir sind viele (Teil 11)

Wer etwas erreichen möchte, schafft das schwer allein. Aber mit der Power einer unterstützenden Gemeinschaft erscheinen selbst die herausforderndsten Ziele gleich viel leichter erreichbar. Und sie sind es auch. Ob mentale, materielle oder mediale Unterstützung gebraucht wird, es gibt inzwischen spezialisierte Plattformen, die helfen, die richtige Unterstützung zu finden.
Wir stellen euch Plattformen vor, die für euch und mit euch die Kraft der Gemeinschaft mobilisieren.

mehr lesen

Was ist eine Session?

Jeder, der eine Idee hat, kann eine Session anbieten. Dabei kann es sich um einen Impulsvortrag, die Vorstellung eines Projektes oder eine reine Diskussionsrunde zur Erörterung eines konkreten Problems handeln. Der Kreativität der Teilnehmer sind keine Grenzen gesetzt. Was muss dabei beachtet werden?

mehr lesen

#ichbinhier und das Lagerfeuer beim WelcomeCamp

Beim WelcomeCamp möchten wir eine Mechanik aufgreifen, die so ähnlich auch in der Facebook Gruppe angewendet wird. Nämlich die ganz persönliche Erwartungshaltung aller Teilnehmer bzw. Mitglieder in Form von Problemstellungen, Fragen und Lösungsansätzen zu erfassen.

mehr lesen

Marc fragt… Bettina Kratzmann von clarat.org

Marc vom WelcomeCamp befragt engagierte Menschen über ihre Projekte, ihren Antrieb, ihre Erfolge und Herausforderungen. Bettina Kratzmann berichtet über das Hilfeverzeichnis clarat.org, das es Geflüchteten und Helfern erleichtert, sich einen Überblick über Unterstützerangebote in ihrer Nähe zu verschaffen und schnelle Hilfe zu spezifischen Themen zu finden.

mehr lesen

Devugees – Geflüchtete zu Web-Developern ausbilden.

DEVUGEES, das ist ein Fort- und Weiterbildungsprogramm des Digital Career Institute, das geflüchtete Menschen und bleibeberechtigte AsylbewerberInnen bei der Eingliederung in den deutschen Arbeitsmarkt unterstützt. Geflüchtete Menschen können sich bei DEVUGEES für Jobs in der Digitalökonomie qualifizieren. Ganz ohne Alters-, Bildungs- oder Herkunftsgrenzen!

mehr lesen

Cricket beim WelcomeCamp?

Das Projekt Cricket Lingo ist perfekt für Schulklassen aller Altersgruppen und geht jeweils über 16 Wochen. In Kooperation mit dem Deutschen Cricket Bund werden den Kindern nicht nur die Regeln beigebracht. Spielerisch lernen sie die englische Sprache und tanken Selbstvertrauen.

mehr lesen

#WithRefugees: UNO-Flüchtlingshilfe beim WelcomeCamp

Die Blogparade war ein Element zur Bewerbung einer Petition der UNO-Flüchtlingshilfe, die sich an alle Regierungen richtete. Jedes Flüchtlingskind soll eine Ausbildung erhalten und jede Flüchtlingsfamilie an einem sicheren Platz leben. Die Petition läuft, bis ein globaler Flüchtlingspakt, ein sogenannter Global Compact, 2018 unterschrieben wird.

mehr lesen