In guter Gesellschaft #zeigtgesicht

In guter Gesellschaft #zeigtgesicht

Als wir das erste WelcomeCamp organisierten, dachten wir vor allem an die Menschen, die nach Deutschland gekommen sind, um Zuflucht zu finden. Denn in dieser Zeit brannten so viele Notunterkünfte wie noch nie und es wurde lautstark gegen Schutzsuchende demonstriert und gepöbelt. Deshalb zeige ich Gesicht!

Streetart auf dem WelcomeCamp: Martin Ivičević

Streetart auf dem WelcomeCamp: Martin Ivičević

Ihr wolltet schon immer wissen, wie Streetart entsteht? Auf dem WelcomeCamp könnt ihr in diesem Jahr dem Künstler Martin Ivicivic über die Schulter schauen und live erleben, wie ein Bild entsteht. Für alle, die lieber selbst Farbe an den Fingern haben, bietet Martin einen Workshop an. Alle Streetartbegeisterten können hier selbst Stencils schneiden und ihre eigenen Bilder gestalten. Übrigens: Wer nach dem Camp mehr als nur die Eindrücke eines unglaublichen Tages mit nach Hause nehmen möchte, der kann am Ende des Tages das Bild von Martin ersteigern.
Und damit ihr schon jetzt mehr über Martin erfahren könnt, haben wir mit Martin gesprochen. Über Kunst und Heimat.

Wir sind viele (Teil 19)

Wir sind viele (Teil 19)

Wie immer beim WelcomeCamp treffen viele verschiedene Menschen aufeinander. Diese Leute mögen von unterschiedlicher Herkunft sein und ihr Privatleben unterschiedlich gestalten, aber eine Sache haben sie gemeinsam: sie wollen anderen Menschen helfen; in dem sie Geld bzw. Gegenstände spenden, Wissen teilen oder sich politisch engagieren.