Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie über Europas größtes Barcamp für Willkommenskultur und Integration im Rahmen eines Beitrages oder eines Interviews berichten würden. Gern stellen wir vorab exklusive Informationen sowie Materialien zur Verfügung.

Foto: Henry Schröder

WelcomeCamp 2020: Hallo #MutbürgerInnen!

Unter dem Motto Hallo #MutbürgerInnen! begrüßen wir am Samstag, den 6. Juni 2020 erneut Geflüchtete, Newcomer, Ehrenamtliche, Initiativen und Interessierte, um sie zu vernetzen, zu inspirieren und in ihrem Engagement zu stärken.

Denn das WelcomeCamp 2020 findet erneut unter den Eindrücken von erschütternden Bildern an der europäischen Außengrenze statt, während auch hierzulande der Hass gegenüber Minderheiten in Form von anhaltenden Wahlerfolgen rechtspopulistischer Partei sowie gewalttätigen Übergriffen und kaltblütigen Morden die Nachrichten – abseits der Corona-Berichterstattung – prägt.

Gleichzeitig engagieren und solidarisieren sich so viele Menschen wie noch nie für und mit Initiativen (Projekte, Organisationen, Demonstrationen), um sich für Toleranz, Solidarität und Weltoffenheit einsetzen. Diesen Menschen wollen wir erneut eine Plattform bieten.

Das WelcomeCamp, veranstaltet im Projekt Media Residents von Gesicht Zeigen! e.V. und gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz, sieht sich als Anlaufstelle und Netzwerkveranstaltung. Willkommen sind alle, die sich privat oder beruflich für die Gemeinschaft engagieren, Erfahrung teilen möchten und Unterstützung suchen bzw. anbieten.

Insgesamt werden wieder weit über 100 Teilnehmende erwartet. Zu den Zielgruppen zählen neben Organisationen und Initiativen, Geflüchtete sowie Vertreter*innen aus Medien, Politik und Wirtschaft.

Trotz COVID19: Die Themen auf dem WelcomeCamp sind zu wichtig, um das Barcamp abzusagen oder zu verschieben.

“Wir können schon heute bekannt geben, dass das WelcomeCamp definitiv stattfinden wird.”, erklärt Bastian Koch aus dem Gründer*innen-Team, “Falls eine öffentliche Veranstaltung zu diesem Zeitpunkt nicht möglich bzw. nicht planbar oder vertretbar sein sollte, sind wir darauf vorbereitet, das Barcamp exklusiv im Internet stattfinden zu lassen. Die hierfür nötigen Maßnahmen sowie möglichen Tools testen wir aktuell und stehen in engem Kontakt mit unseren langjährigen Partner*innen.”

Über weitere Entscheidungen informiert das Team über die vorhandenen Social Media-Kanälen und ist für weiterführende Fragen und Anregungen ebenfalls im Netz sowie per Mail oder Telefon erreichbar.

Tickets für 11,90 EUR (Early Bird) bzw. 19,90 EUR (Standard)
seit dem 1. März 2020:

welcomecamp2020.eventbrite.com &
fb.com/events/178026133272204

*Im Preis enthalten ein hochwertiges, multi-kulturelles Rahmenprogramm.

Alle Einnahmen gehen an den Catering-Dienstleister und ggfs. ergänzend an ein in der Flüchtlingshilfe etablierten Projekt. Neben Tickets sind Spenden möglich, die u.a. die kostenlose Teilnahme für Newcomer und Geflüchtete sowie Kinder bis 16 Jahren ermöglichen.

Wann:
Samstag, den 6. Juni 2020
ca. 09:00 bis 21:00 Uhr

Wo:
Franz-Mehring-Platz 1
10243 Berlin
oder im Internet

Ansprechpartner:
Bastian Koch
030 3030 80861
bastian@media-residents.de

Pressefotos:
https://www.flickr.com/photos/welcomecamp/albums

Natürlich verstehen wir jede Unsicherheit bzgl. des Ticketings zum jetzigen Zeitraum. Deshalb können sich interessierte Menschen ab sofort und ohne Risiko oder Kaufverpflichtung auf unseren Ticket-Seiten in eine Warteliste eintragen. Im Gegenzug garantieren wir den aktuell gültigen Early-Bird-Preis auch zu einem späteren Zeitpunkt und unabhängig von der Frage, ob bzw. wann wir Planungssicherheit haben werden.